Knowledge

Praktisches Wissen rund um dein Kieselstein ERP

Aufgrund des Wunsches der Mitglieder, eine lose Sammlung an praktischen Bedienungsdingen für Betriebssysteme und Datenbank, die man selten aber doch immer wieder einmal braucht.

Gedacht ist dies für Menschen, die ihre Systeme selbst administrieren und damit auch wissen was sie tun und die Verantwortung dafür übernehmen können und wollen.

Windows

Windows Defender

Als Virenscanner einrichten, dass so aktuell wie möglich

Signatur Update Intervall
	Registry Hive	HKEY_LOCAL_MACHINE
	Registry Path	Software\Policies\Microsoft\Windows Defender\Signature Updates
	Value Name	SignatureUpdateInterval
	Value Type	REG_DWORD
	Enabled Value	1				1 - 24 Stunden
	Disabled Value	0
Bearbeiten und Gruppenrichtlinien Editor /Windowstaste, Gruppenrichtlinie
	Computerkonfiguration
		Administrative Vorlagen
			Windows-Komponenten
				Microsoft Defender Antivirus
					Aktualisierung der Sicherheitsinformationen
						Intervall für die Suche nach Updates der Sicherheitsinformationen

DNS Puffer neu initialisieren

ipconfig /flushdns

Filezugriff

Zugriff von alten Windows-Rechner (XP aber teilweise auch Linux) auf Win7 und höher Freigaben Auf der Win10 (dorthin wo man den Zugriff möchte) im Systemsteuerung, Windows Programme und Features, Windowsfeatures, Unterstützung für SMB 1.0 suchen und zumindest den SMB 1.0 Server freischalten.
Danach den Rechner neu starten.

laufende Prozesse

netstat -nao
liefert auch die Prozessnumer um damit über den Taskmanager den richtigen Javaprozess killen zu können.

Druckaufträge bleiben hängen.

Passiert komischerweise seit einiger Zeit auf den aktuellen Windows10 usw. Installationen Ursache, es scheint eine temporäre Datei hängen zu bleiben.
Lösung:

  • Spoolerdienst = Druckwarteschlange beenden
  • Drucker abschalten
  • c:\windows\system32\spool\PRINTERS alle Dateien entfernen.
    Es müssen sich alle Dateien lösche lassen.
    Wenn nicht läuft vermutlich der printfilterpipelinesve.exe noch. Dieses über den Taskmanager beenden.
  • Drucker wieder einschalten
  • Druckwarteschlange wieder starten
  • Wenn keine Druckjobs anstehen muss dieses Verzeichnis leer sein.

Freigaben

net share liefert alle Freigaben dieses Rechners
sieht man auch in der Computerverwaltung, System, freigegebene Ordner, Freigaben und kann da die Freigaben auch löschen

Kein Zugriff auf Freigaben möglich

Der Status des Netzwerkes hat sich wieder mal bei einem Update auf öffentliches Netzwerk geändert.

Man geht in die Einstellungen und wechselt dort zu “Netzwerk und Internet”.
Unter Status klickt ihr auf “Verbindungseigenschaften ändern”.
Anschließend könnt ihr durch die Aktivierung des jeweiligen Schalters von “Öffentlich” in “Privat” wechseln oder umgekehrt

oft ist das aber nicht genau so, dann kann man

  • Status, weiter auf Ethernet
  • da findet man dann das verbunde Netzwerk und da dann auf das Symbol klicken
  • und das Netzwerkprofil auf Privat ändern Bei Netzwerkstatus (im Dialog Status) muss dann Privat stehen
    Dann geht auch der RDP Zugriff wieder

Schnellzugriff Einstellungen

Mit der Tastenkombination “Windows + I” die Windows 10-Einstellungen und wechselt dort zu “Netzwerk und Internet”.

Aktuelles Datum und aktuelle Uhrzeit in den Dateinamen einsetzen

siehe

Manchmal ist es sinnvoll, in einen Dateinamen auch das Datum der Erstellung mit hinein zu nehmen. Damit kann man dann die verschiedenen Versionen der Datei sehr einfach und schnell unterscheiden.

Es gibt im Kommandozeilenmodus von Windows die Variablen
%DATE% = Datum in der Form TT.MM.JJJJ
und
%TIME% = Zeit In der Form HH:MM:SS
Darüber hinaus kann man auch noch das Format und die Reihenfolge der einzelnen Teile des Datums und der Uhrzeit bestimmen:
%DATE:~6,4% = Jahreszahl vierstellig
%DATE:~3,2% = Monatszahl zweistellig
%DATE:~0,2% = Tageszahl zweistellig
%TIME:~0,2%= Stundenzahl zweistellig
%TIME:~3,2% = Minutenzahl zweistellig
%TIME:~6,2% = Sekundenzahl zweistellig
Hier ist ein Beispiel:
ren Test.txt Test"%DATE:~6,4%.%DATE:~3,2%.%DATE:~0,2%-%TIME:~0,2%.%TIME:~3,2%-%TIME:~6,2%".txt
ergibt
Test2011.12.05-21.13-37.txt
Man kann mit diesen Variablen auch Ordner erstellen, kopieren oder oder umbenennen.
Beispiele:
Einen Ordner erstellen md “%date%-%time:~0,2%-%time:~3,2%-%time:~6,2%"
xcopy ordner “%date%-%time:~0,2%.%time:~3,2%-%time:~6,2%"

USB Stick auf Read Only setzen

Method 1. Manually Remove Read-only with DiskPart CMD

Click on your "Start Menu", type cmd in the search bar, then hit "Enter".
Type command diskpart and hit "Enter".
Type list disk and hit "Enter". (
Type the command select disk 0 and hit "Enter".
Type attributes disk clear readonly and hit "Enter".

Zum Setzen: attributes disk set readonly eingeben.

Speichertest integriert

mdsched.exe

Zuordnung MAC Adressen / IP Adressen

arp -a liefert alle seit, … aufgerufenen IP Adressen und deren MAC Adresse dazu

BatchCommandos Übersicht

siehe

Autostart abschalten

Autostart auf Win10 abschalten mit Autoruns aus Sysinternals Download von
Als Administrator ausführen
Vorsichtig abhaken der nicht gewünschten Funktionen

Windows Rebooten mit Sprung ins Bios

Ctrl+left+Shift+Windows und dann Reboot mit der Maus
Geht beim Neustart ins Bootmenü

Drucken über Remotedesktop

  • Auch Thinstuff druckt normal über den RDP Printer
  • geht normalerweise problemlos
  • Zum Testen als erstes auf den umgeleiteten Microsoft PDF Drucker drucken
    Dieser legt die Dateien im RDP Aufrufverzeichnis ab
    Geht auch über mehrere Ebenen dann auf die Wurzel der RDP Verbindung
  • mit Konica Minolta
    • Es muss der SMB Client & Server 1.0 eingerichtet sein
    • Es sollten die aktuellsten Treiber von Konica Minolta AT!!! verwendet werden
    • Ev. den Drucker LOKAL freigeben
  • Win10 / Win11
    • getestet auf Win10 mit Thinstuff und lokaler Rechner Win11

Schnelldump der KIESELSTEIN Datenbank

ohne Bilder, Versandaufträge usw.. Also klein und schnell erstellt
“?:\Program Files\PostgreSQL\14\bin\pg_dump.exe” -Fc -h localhost -U postgres –exclude-table-data=public.ww_artikelkommentarspr –exclude-table-data=public.rekla_reklamationbild –exclude-table-data=public.lp_entitylog –exclude-table-data=public.lp_installer –exclude-table-data=public.lp_usercount –exclude-table-data=public.lp_versandauftrag –exclude-table-data=public.lp_versandanhang –verbose -f KIESELSTEIN_SMALL.backup KIESELSTEIN

Linux

allgemein

Zweck Befehl Wirkung / Beschreibung
File finden find -iname *hba*.* findet pg_hba.conf
Owner ändern chown –R root report Ändert ab report und tiefer (-R) den Owner auf root.
Danach können z.B. die Reports über den WinScp einkopiert werden
Direkt Rechte ändern chmod -R 777 verzeichnis Bedeutet im verzeichnis dürfen alle alles
User einer Gruppe hinzufügen usermod -aG Gruppe User
als root arbeiten su root und Passwort
als vollwertiger root arbeiten su - root nur damit verhält das OS sich wie wenn man sich als root angemeldet hätte
Service ein / ausschalten chkconfig jboss on oder off Beim Start wird der Service ausgeführt oder eben nicht
Liste der installierten Services systemctl list-unit-files
Liste filtern grep xxxx listet nur Zeilen die xxxx enthalten
Editor vi filename Mühsam zu bedienender standard Linux Editor
vi
Commandos mit : einleiten, also
:q! -> raus ohne änderungen
:wq -> raus und schreiben
Editor nano filename ausreichend komfortabler Editor. Ist auf den meisten Linuxen installiert
Dienste starten / Stoppen systemctl start/stop/restart Dienstname übliche Dienstnamen:
kieselstein
postgresql jeweils mit TAB vervollständigen
Neues Verzeichnis mkdir erzeuge neues Verzeichnis
Directory Listing ls -al Directory Listing mit allen Infos
Verzeichnis leeren rm * -R -> im Ubuntu leere das gesamte verzeichnis
Verzeichnis löschen rmdir Verzeichnis löscht ein leeres Verzeichnis
Verzeichnis umbenennen mv old new old auf new umbenennen
ausführliches Directory Listing ls -alh List Directory alle Attribute Langformat Human Readable
Freier Plattenplatz df -hl zeigt freien Speicherplatz des lokalen Dateisystems
Welche IP hört auf welchem Port netstat -anlp listet alle laufenden IP-Listener und die zugehörigen Programme die da horchen
Prozesse auflisten ps -axf listet alle Prozesse und deren Aufrufparameter
z.B. ps -axf | grep -i test
liefert den Prozessstatus mit den Aufrufparametern (-i = ignore Case beim Wort danach)
Prozess beenden kill -9 PID Beendet den Prozess (PID) in jedem Falle
Aufgabenplanung crontab -e bei Ubuntu: /etc/crontab (Ist vi, d.h. mit :wq beenden
File laufend anzeigen tail Filename -f zeigt andauernd die aktualisierten Inhalte des (Log-) Files an

pg_hba.conf

liegt je nach Betriebssystem / Linux wo anders

  • Ubunut etc/p…..
  • var/lib/p…
  • usr/lib/p…

Installation der MS-Fonts (Arial usw.)

apt-get install ttf-mscorefonts-installer
Anmerkung: Die EULA muss bestätigt werden. Damit man zum OK kommt, mit die TAB-taste drücken und dann Enter bzw. Space
sudo fc-cache -fv

mount

  • a.) das Verzeichnis (/mnt/datastore) muss es geben sonst mit mkdir anlegen
  • b.) das Filesystem muss es auch geben, muss am Linux verfügbar sein
  • c.) wenn im PW !, dann mit \ escapen
  • d.) mount -t nfs 192.168.0.40:/opt/kieselstein/postgres_datastore_xxxx/ /mnt/datastore nfs = Filesystem, der abschließende Slash ist wichtig
    WICHTIG: Es muss dies auch freigegeben werden. Dazu im WebMin(Port 10000) unter Netzwerk NFS Exporte eintragen von welchem Rechner zugegriffen wird

Debian

ip adress für ifconfig
apt install htop
shutdown -> systemctl poweroff

Ubuntu

Dateien mit Doppelklick starten

Rechte Maus auf die Datei, unten Eigenschaften, Reiter öffnen mit
nun unter weitere Anwendungen, Anwendung starten auswählen

useradd … neue User anlegen

angelegte User findet man im File /etc/passwd passwd BENUTZERNAME und dann das neue Passwort eingeben

ssh Zugriff nicht eingerichtet (ubuntu 14.04 LTS)

apt-get install openssh-server …. herunterladen
danach starten … /etc/init.d/ssh restart

Netzwerkadressen

ändern über Console (wenn installiert)
  • nmtui (ist eine Terminal gui für Netzwerkeinstellungen)
  • yum install nmtui
Grafisch

IP-Adresse kann man im Ubuntu über die Einstellungen ändern

Suse

Java liegt gegenüber allen anderen Linux Distributionen unter

CentOS (RedHat)

Datum stellen:

date MMDDhhmm[[CC]YY][.ss]
date MMTThhmmJJ

hwclock -w … schreibt die gesetzte Uhrzeit in die Hardwareclock

yum install htop

Small-Backup der Kieselstein

pg_dump -Fc -h localhost -U postgres –exclude-table-data=public.ww_artikelkommentarspr –exclude-table-data=public.rekla_reklamationbild –exclude-table-data=public.lp_entitylog –exclude-table-data=public.lp_installer –exclude-table-data=public.lp_usercount –exclude-table-data=public.lp_versandauftrag –exclude-table-data=public.lp_versandanhang –verbose -f KIESELSTEIN_SMALL.backup KIESELSTEIN

Backup der Kieselstein

pg_dump -Fc -h localhost -U postgres -f ./KIESELSTEIN.backup KIESELSTEIN

TCPDUMP

TCPDUMP, also wie laufen denn so die Pakete sehr tief unten sudo tcpdump ’tcp port 8280’ -A -l

MAC

Wenn man im Finder verschiedene Devices usw. nicht findet, dann am Desktop auf Gehe Zu (Computer) und dann dieses Device links reinziehen. Ab dem Zeitpunkt ist es da.

Ab OS X Version 8? steht der Launcher zum Starten der Dienste zur Verfügung:
launchctkl start/stop dienst
mit list sieht man alle Dienste und die die eine PID haben laufen
start durch: launchctl load Dienst / Pfad auf plist
stop durch: launchctl unload Dienst / Pfad auf plist

find / -name xxx*.* findet alle Dateien ab Root

Rechtsklick mit der Maus bringt Einsetzen (aus der zwischenablage)

Einrichtung

  • Zugriff auf die plist: Im Finder zeigen, Paket Inhalt zeigen, Content, info.plist
  • Zugriff auf die Info.plist Rechts auf Icon, Paketinhalt zeigen, Content, info.plist, rechts-Klick, öffnen mit Texteditor

SQL, PostgresQL

Wechsel von pgAdmin 7 auf 8

Es verschiebt sich der Pfad der Runtime. Damit geht gegebenenfalls die nachträglich manuell ergänzte Pfad-Definition nicht mehr Windows, System, erweiterte Systemeinstellungen, Umgebungsvariablen

Restore

pg_restore -c -h localhost -U postgres -d KIESELSTEIN KIESELSTEIN.backup » restore.log Vorher die KIESELSTEIN z.B. über pgadmin oder mit createDB aus ..\database anlegen

noch einsortieren

Postgres reload im laufenden Betrieb, z.B. wenn IP Adressen nicht freigeschaltet sind /etc/postgresql/14/main/pg_hba.conf su postgres /usr/lib/postgresql/14/bin/pg_ctl -D /var/lib/postgresql/14/main reload

aufruf von psql.exe a.) es reicht aus dem pgadmin das runtime Verzeichnis zu kopieren b.) bei der Angabe des Hostnamens entscheidet das führende Slash ob Socket Communication (was im Linux nicht unterstützt wird) wenn –host OHNE / angegeben wird, wird eine TCPIP Kommunikation angenommen, die dann nur mehr über das pg_hba.conf gesteuert wird c.) im Debian und Postgres 14 ist die pg_hba.conf im etc

Postgres Password Reset des Users Postgres Siehe auch

  • C:\Program Files\PostgreSQL\12\data\pg_hba.conf
  • sichern der pg_hba.conf
  • Ändern aller Connection von md5 auf trust
  • Restart des Postgres Dienstes über die Dienste oder mit pg_ctl -D “C:\Program Files\PostgreSQL\12\data” restart The “C:\Program Files\PostgreSQL\12\data” is the data directory.
  • Connect to PostgreSQL database server using any tool such as psql or pgAdmin: psql -U postgres PostgreSQL will not require a password to login.
  • Setzen des neuen Passwords für den User Postgres postgres=# ALTER USER postgres WITH PASSWORD ’new_password';
  • Wiederherstellen der original pg_hba.conf
  • Restart des Postgres Dienstes

Rest des PGAdmin Master-Passwords Siehe auch

  • Beim Anmelde Dialog, bei dem das Master Password abgefragt wird, einfach Reset Master Password anklicken.
    Damit werden alle, in einer lokalen SQLite DB abgelegten Passwörter gelöscht.

Datentypen

numeric -> BigDecimal -> Sum liefert immer numeric und damit BigDecimal

Uhrzeit rechnen

Wenn man Uhrzeit1 von Uhrzeit2 abziehen will, und beides sind Timestamp without timezone, dann select extract(epoch from danach.t_zeit) from pers_zeitdaten liefert nur Sekunden als numeric, mit denen kann man dann aber einen Sum machen

mehrere Fields mit Trennzeichen zusammenhängen

SELECT string_agg(c_lagerplatz::text, ‘,’) AS Name FROM ww_artikellagerplaetze inner join ww_lagerplatz on ww_lagerplatz.i_id=ww_artikellagerplaetze.lagerplatz_i_id where artikel_i_id=(select i_id from ww_artikel where c_nr=‘ABCD1234’)

suchen

Symbol Meaning LIKE ‘5[%]’ 5% LIKE ‘[_]n’ _n

Null-Werte auf definierten Wert setzen

COALESCE

coalesce geht nur wenn ein Ergebnis kommt, kommt keines, also im PGadmin keine Zeile, dann wirkt dies nicht. Daher immer so aufbauen, dass ein Null-Ergebnis überhaupt theoretisch kommen kann.

Z.B mit left outer join

Zu Datum Tage dazuzählen

date+1 geht nicht immer
Daher besser:

(ww_artikelreservierung.t_liefertermin - interval ‘1’ day * COALESCE(part_kunde.i_lieferdauer,2)) as t_liefertermin verwenden

Es geht auch aus einem Timestamp

select DATE(pers_zeitdaten.t_zeit) || ’ 00:00:00’, * from pers_zeitdaten where i_id = 4003090 select to_char(t_zeit, ‘YYYY-MM-DD 00:00:00’), * from pers_zeitdaten where i_id = 4003090

Mit dem to Char kann noch wesentlich mehr gemacht werden siehe
UND WICHTIG: Will man z.B. zwei Timestamps vergleichen ob sie am gleichen Tag sind, dann einfach DATE(pzd.t_zeit) = DATE(pers_zeitdaten.t_zeit)

Wochentagsnamen aus einem Timestamp

select to_char(t_datum, ‘Day’), * from pers_betriebskalender

gibt man als Formater nur Dy an, so kommen die Tagesnamen mit den ersten beiden Buchstaben. In der Regel in englisch.
Mit substring(to_char(t_datum, ‘Day’),1,1) != ‘S’ dann das Wochenende herausfiltern

Tabellen zusammenhängen

Union all
die Spaltennamen durch das as müssen alle gleich sein

Anzahl der unterschiedlichen Einträge der Maschinen_I_ID’s zählen

“select count(distinct(MASCHINE_I_ID)) from PERS_MASCHINENZEITDATEN where LOSSOLLARBEITSPLAN_I_ID="+$F{lossollarbeitsplan_i_id}+” “+

Report

siehe

Libre Office, Calc

Interessante Funktionen und deren Namen

Funktion Beschreibung
Abrunden Rundet immer die angegebenen Stellen ab
Runden Rundet mathematisch, vermutlich nicht Bankers Rounding
Aufrunden Rundet immer auf
VRunden klingt wie Modulo
suchen Suchzeichen und Zelle. Wenn nichts gefunden liefert #WERT!
wennfehler Zelle die zu lesen ist, steht hier ein Fehler (#WERT!) dann wird die Zahl/Wert.. dahinter ausgegeben
Z.B. wenn bei Suchen das Zeichen nicht kommt, dann z.B. 0 (=wennfehler(E2;0)) entweder der Wert aus E2, wenn aber Fehler, dann 0
Teil Substring mit Zelle; Beginn; Länge
Verketten Zusammenhängen mehrerer Stringfelder zu einem String. Nutze ich gerne um SQL Strings zu erzeugen

KI, AI

Die sogenannte künstliche Intelligenz

Der Versuch, Menschen in einen Datensatz zu verwandeln, ist Teil einer Kultur des Todes, die alles, was Leben ausmacht

Spontaneität, fühlendes Erleben, Selbstorganisation und Kreativität,

durch Abstraktion und Berechnung ersetzt.
Ihr Fluchtpunkt ist ein wüstenartiger Planet, auf dem einsam im dunklen Weltall ein blinkender Riesenrechner steht, der anzeigt, wie viel Geld er gerade verdient.

Fabian Scheidler
Der Stoff aus dem wir sind
2.Auflage 2021